Ihre nächsten Tipps

  • München
    :
    Hoffenheim
  • Hertha
    :
    Nürnberg
  • Bremen
    :
    Hannover
  • Freiburg
    :
    Frankfurt
  • Wolfsburg
    :
    Schalke
  • Düsseldorf
    :
    Augsburg
  • M'gladbach
    :
    Leverkusen
  • Mainz
    :
    Stuttgart
  • Dortmund
    :
    Leipzig

Nur noch 149 Stunden 59 Minuten 2 Sekunden
bis zum Anpfiff der Partie zwischen München und Hoffenheim.

Herzlich Willkommen!

War da eine WM? Ach ja, Frankreich ist Weltmeister und Deutschland war gar nicht dabei. Egal: Jetzt startet das aimcom Bundesliga-Tippfieber in die 9. Saison und wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass es seit der vergangenen Saison nur noch eine Liga gibt, wodurch das Feld noch kompetitiver und spannender bleibt. Die Teamwertung ist unverändert geblieben. Eine weitere Änderung war der zusätzliche "krasse Außenseiter-Tipp", der Tipper mit 2 Bonuspunkten belohnt, die eine Tendenz mit weniger als 5% anderer Tipper treffen.

Und jetzt wünschen wir Euch allen ein erfolgreiches und vor allem spaßiges Bundesliga-Tippfieber 2018/2019!

Hast Du bereits beim WM-Tippfieber oder dem Bundesliga-Tippfieber 2017/18 teilgenommen? In diesem Fall kannst Du Dich mit Deinen bisherigen Zugangsdaten auch für die neue Bundesliga-Tippfieber 2018/19 Saison einloggen.

Bist Du neu beim aimcom Tippfieber und möchtest mittippen? In diesem Fall kannst Du Dich hier neu registrieren.

Solltest Du Fragen, Anregungen oder Kritik haben, kannst Du uns gerne an tippfieber@aimcom.de eine Mail schreiben.

kicker online - News

  • Retsos: Sechs Wochen Pause nach Teilriss der Sehne

    Die Vorbereitung läuft nicht rund für Panagiotis Retsos. Nach seinem Mittelhandbruch verletzte er sich nun am Oberschenkel. Die Nachmittagseinheit am Mittwoch...

  • Die Gründe für Grillitschs Aufschwung

    Am Donnerstag war Durchschnaufen angesagt. Nach dem enorm anstrengenden Vortag mit einer Zweieinhalbstunden-Einheit und Krafttraining am Nachmittag beschränkte...

  • Hütters Problem mit den fehlenden Flügeln

    An Tag fünf des Trainingslagers in Gais lässt es Trainer Adi Hütter erstmals ruhig angehen. Am Morgen nach dem 0:2 gegen Empoli wurde nur dosiert trainiert, der...